Kirche Wängi
Wängi

Todesfall

Der Verlust eines nahestehenden Menschen ist eine schmerzliche Erfahrung. Diese Zeit ist verbunden mit Trauer, Schmerz und vielen offenen Fragen.

Auf diesem schweren Weg möchten wir Sie begleiten und Ihnen zur Seite stehen.
Von guten Mächten...<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-waengi.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>133</div><div class='bid' style='display:none;'>2499</div><div class='usr' style='display:none;'>9</div>

Von guten Mächten...

Abschied<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-waengi.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>133</div><div class='bid' style='display:none;'>2492</div><div class='usr' style='display:none;'>9</div>

Abschied

Rose im Kerzenschein<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>205</div><div class='bid' style='display:none;'>1832</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

Rose im Kerzenschein

Was ist zu tun? Nehmen Sie bitte Kontakt auf mit unserem Pfarrer:

Portrait
Pfr.
Lukas Weinhold
Dorfstr. 34
9545 Wängi

052 378 12 07


Melden Sie sich dann auf dem Bestattungsamt der Gemeinde Wängi.
Herr Timo Bär, Gemeindeschreiber von Wängi
Bestattungsamt
Tel. 052 369 77 76

Abdankung Normalerweise finden Abdankungen von Dienstag bis Freitag statt.
Um 14.00 Uhr versammelt sich die Trauergemeinde vor der Kirche beim Sarg oder der Urne. Nach kurzem Abschied und Gebet begibt man sich zum Abdankungsgottesdienst in die Kirche.

Persönliche Wünsche der Angehörigen zur Abdankungsfeier, wird Pfr. Lukas Weinhold in einem Gespräch mit Ihnen Besprechen.
Es muss weiter gehen Am folgenden Sonntag gedenken wir noch einmal an unserer verstorbenen Gemeindeglieder.

Die schwierigen Tage kommen meist erst später.
Wenn Sie ein seelsorgerliches Gespräch wünschen, zögern Sie nicht mit unserem Pfarrer Kontakt aufzunehmen.
Er ist gerne bereit Sie in der schweren Zeit zu begleiten.
Autor: Lukas Weinhold     Bereitgestellt: 03.03.2017     Besuche: 29 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch    Besuche evang-waengi.ch: 0 online, 39 heute, 2371 Monat