Lukas Weinhold

Kunstausstellung VIA LUCIS Der österliche Lichtweg

01-Die-Auferstehung-Jesu (Foto: Peter Rottmeier - Balterswil)

Der Balterswiler Künstler Peter Rottmeier stellt seinen 14-teiligen österlichen Zyklus «Via Lucis» in unserer Kirche aus.
Via Lucis heisst übersetzt «Lichtweg» und will uns anhand von 14 Stationen das Geheimnis von Ostern neu erschliessen. Denn durch Leiden, Sterben und Auferstehung kommt Licht und Hoffnung in unser Leben.

Wie der auferweckte Jesus einst der Frau aus Magdala, dem kritischen Thomas oder dem von Selbstanklagen geplagten Petrus erschienen ist, so will er heute noch Menschen begegnen. Mit seiner Präsenz bringt er Licht, Orientierung, Lebenssinn und Kraft in unser Leben.

Die Bilderreihe ist eine Einladung, sich neu auf die österlichen Bibeltexte einzulassen. Von Ostern bis Pfingsten betrachten wir in Gottesdiensten ausgewählte Bilder und die dazugehörigen Evangelien.

Ostersonntag, 17. April: "Auferstehung", Mt 28,1-7 
Sonntag, 1. Mai, "Das leere Grab", Joh 20,1-9 (Pfr. Hans Philipp Geyl)
Sonntag, 15. Mai, "Petrus", Joh 21,15-17
Sonntag, 29. Mai, "Maria in Erwartung des Heiligen Geistes", Apg 1,1-12 (Lisbeth Leibundgut)
Pfingstsonntag, 5. Juni, "Geistsendung", Apg 2,1-6
Sonntag, 12. Juni, Interview mit Künstler Peter Rottmeier
Bereitgestellt: 09.04.2022     Besuche: 36 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch