Lukas Weinhold

Seniorennachmittag - Programmänderung

Peter Keller<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-waengi.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>133</div><div class='bid' style='display:none;'>6091</div><div class='usr' style='display:none;'>9</div>

Der pensionierte Thurgauer Pfr. Peter Keller berichtet von seiner Reise durch Georgien.
Lukas Weinhold,
Zwischen den Gipfeln des Kaukasus und der Schwarzmeerküste versteckt sich das schöne Land Georgien. Wer nach Georgien reist, begegnet grandiosen Landschaften und einer jahrhundertealten Kultur.

Georgien gehört zu den ältesten christlichen Nationen der Welt. Nach Armenien, wo das Christentum bereits 301 zur Staatsreligion erhoben wurde, war Georgien das zweite Land, das den christlichen Glauben annahm.

Wie geht es den Menschen heute? Wie leben sie? Welche Bedeutung hat der christliche Glaube in der Gegenwart?

Anhand von Bildern berichtet Pfr. Keller mit seinem gewinnenden Charme von seiner spannenden Reise.

Bereitgestellt: 12.01.2020     Besuche: 16 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch