Lukas Weinhold

Seniorenadvent 2018

Seniorenadvent  (1)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-waengi.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>307</div><div class='bid' style='display:none;'>5402</div><div class='usr' style='display:none;'>9</div>

Zahlreich folgten die Gäste der Einladung zum Seniorenadvent. Gastgeber waren der evangelische Frauenverein und die Seniorenkommission der Kirchgemeinde Wängi.
Lukas Weinhold,
Die feierlich geschmückten Tische im Neuhaus Wohn- und Pflegezentrum waren eine Augenweide! Wer nahm da nicht gerne im Kreise lieber Menschen Platz? Über 100 Personen liessen sich nieder, um mit Kuchen, Kaffee, einem Zvieriteller und weiteren Getränken sowie selbstgebackenen Weihnachtsguetzli verwöhnt zu werden. Beim Service halfen auch dieses Jahr ein paar Konfirmandinnen mit, die mit diesem Einsatz ihr Gemeindepraktikum absolvierten.

Das Flötenensemble Jakobstal, das von Rosi Ammann geleitet wird, stimmte mit fröhlichen und besinnlichen Melodien auf die adventliche Zeit ein. Es lud die Besucherinnen und Besucher zum Mitsingen ein und erntete für alle Beiträge viel Applaus. Marlis Künzi las eine Episode aus den Kalle Blomquist-Erzählungen von Astrid Lindgren vor. Ausgehend vom Lied “Macht hoch die Tür, die Tor macht weit...” stellte Pfr. Lukas Weinhold eine Türe als Symbol für die Adventszeit in den Mittelpunkt seiner Andacht.

Allen, die diesen Nachmittag so möglichgemacht hatten, danke Pfr. Weinhold herzlich:
- dem Flötenensemble Jakobstal
- dem Vorstand vom evangelischen Frauenverein Wängi
- der Seniorenkommission
- der Konfirmandinnengruppe
- dem Team vom Neuhaus

Bereitgestellt: 18.12.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch