Lukas Weinhold

Bildungsveranstaltungen Martin Luther

Luther<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-waengi.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>133</div><div class='bid' style='display:none;'>4663</div><div class='usr' style='display:none;'>9</div>

Wer war dieser aussergewöhnlich scharf und konsequent denkende Martin Luther (1483-1546)? Er besass die Weitsicht und den Mut, zu den Quellen des christlichen Glaubens zurückzukehren und überkommene Missbräuche abzustellen.
Lukas Weinhold,
Am 24. Januar fand der Kinoabend „Luther“ statt
Wir zeigten den eindrücklichen Lutherfilm von Eric Till, übrigens sehr empfehlenswert!

Am 7. Februar stand eine "Einführung in Leben und Werk von Martin Luther" im Fokus des Interesses.
Das Referat mit Bildern hielt Pfr. L. Weinhold.

Am 21. Februar ging es um das Thema: "Von der Klarheit der Schrift– wenn weniger mehr ist"
Referent war Pfr. Dr. Bernhard Rothen, Hundwil, der u.a. mit einer Arbeit über das Schriftverständnis bei Martin Luther promovierte.

Das Handout des dritten Abends ist hier zu finden:
Bereitgestellt: 27.02.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch