Kirche Wängi
Wängi

Seniorennachmittag "Heidis Lehr- und Wanderjahre"

Seniorennachmittag<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-waengi.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>121</div><div class='bid' style='display:none;'>4285</div><div class='usr' style='display:none;'>9</div>

Der erste Seniorennachmittag am Mittwoch, 25. Oktober (nicht 23.) um 14.00 Uhr ist dem Thema „Heidis Lehr- und Wanderjahre“ gewidmet. Den Vortrag mit Bildern hält der pensionierte Pfr. Jürgen Steurer aus Ennetbühl SG.
Lukas Weinhold,
Bis heute gehört Heidi zu den bekanntesten und beliebtesten Kinderbuchfiguren der Welt. Leider wurde die ursprüngliche Fassung oft entfremdet und beispielsweise aus Heidi ein aufgepützeltes Porzellanbaby mit kitschigen Zügen gemacht.

Aber Heidi war das Gegenteil: ein echtes, wenn auch eigenartiges Bergbauernkind in altmodisch langem Röcklein und mit sonnenbraunen Wangen, dann in der Fremde heimwehkrank und bleich. Und der Öhi war kein Salonbauer aus Irgendwo, sondern trotz seines wilden Bartes und seiner rauhen Art ein prächtiger Bergler.

Nach dem thematischen Teil servieren wir Ihnen Kaffee und Gipfeli für ein gemütliches Zusammensein.

Es freut uns, wenn wir Sie bei unseren Anlässen begrüssen dürfen!
Seniorenkommission der Evang. Kirchgemeinde Wängi
Annalis Amstutz, Ursula Hörnlimann, Magdalena Tinner, Pfr. Lukas Weinhold
Autor: Lukas Weinhold     Bereitgestellt: 06.10.2017    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch    Besuche evang-waengi.ch: 1 online, 1794 Monat